mit Dampfen das Rauchen aufhören?

Dieses Thema im Forum "www-Links" wurde erstellt von pumi, 13 Feb. 2018.

  1. pumi

    pumi Neues Mitglied

    Huhu,

    ich möchte gerne mit dem Rauchen aufhören und habe auch schon vieles probiert, leider hat bisher nichts wirklich geholfen. Nun wollte ich mal zum Dampfen wechseln und so mein Nikotin nach und nach senken. Ich habe mich auch schon umgeschaut und würde mir ein Starterset holen.
    Hat von euch schon jemand damit Erfahrung gemacht?

    Liebe Grüße


    ———

    Editiert von Goliath:
    Themencharakter beibehalten, aber den Link Kontextsensitiv entfernt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16 Feb. 2018
  2. Lutze66

    Lutze66 Forumshändler

    Ist das hier jetzt ein plumper Versuch Werbung für einen Onlineshop unterzubringen?
     
    Black Angel gefällt das.
  3. Alletklar

    Alletklar Member

    sicherlich
     
  4. maddl90

    maddl90 Member

    Nein klappt nicht
    Ist nur ein weiter Blödsinn seinen Körper kaputt zu machen


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  5. ecki945

    ecki945 Member

    Bin vor ca. 1,5 Jahren umgestiegen von Rauchen auf Dampfen. Einige Vorteile hat das Dampfen; es ist geruchtslos und enthält kein Teer. Größter Nachteil für mich. Da nur ein Knöfchen gedrückt werden muss um die Dampfmaschine anzuwerfen, nuckele ich sehr oft an der E-Zigarette herum. Das Ausschaltsignal im Gehirn fehlt irgendwie (Beim Rauchen ist das wenn ich die Zigarette ausdrücke).
     
  6. Dr.Drehzahl

    Dr.Drehzahl Member

    Zum Rauchen kann ich Dir eins sagen, wenn einer richtig geraucht hat, war ich das.
    Das waren immerhin so um die 70 Stück täglich, und das seit dem 13-15 Lebensjahr.
    vor 5 Jahren hatte ich eine schwere Grippe und habe das Rauchen erst reduziert, und dann nach 2 Wochen ganz eingestellt, weil ich Gesund werden wollte.
    Als alles wieder Top war (in der Zeit (2 weitere Wochen) habe ich alles weggelassen), sagte ich mir: Guck mal wie lange Du das weglassen kannst, das ist jetzt 5 Jahre her. Mir ist egal wer unmittelbar in meiner Umgebung raucht, kann mich ruhig anpusten, interessiert mich nicht.
    Glaube kaum das ich das nochmal anfangen werde.
     
    Fliegenkiller gefällt das.
  7. Black Angel

    Black Angel Forumshändler

    Scheint werbung gewesen zu sein.
    Aber wer interesse an Dampfsachen hat kann sich bei mir melden. Ich habe noch einige unikate im schrank stehen.
    Ich habe jahre gedampft und mich störte das knopf drücken.
    Kann ich nicht weiter arbeiten
     
  8. toecutter

    toecutter Member

    Das Dampfen soll besser für das Lungenvolumen sein, weil weniger Kondensat drin ist. Aber wenn man aufhören will , muss man aufhören. Von jetzt auf gleich. Der erste Tag ist superschwer. Dann wird es langsam besser. Die erste Zeit nicht in die Kneipe.
    Wenn es gar nicht geht - Filme über Folgekrankheiten ankucken. Und joggen statt qualmen. So hat es bei mir geklappt.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden