Willkommen auf GSX-R1000.de

Hier findet ihr einen zentralen Platz, um Fragen rund um euer Bike zu stellen,
Ersatzteile zu beziehen oder sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.
Habt eine gute Zeit, euer GSX-R1000.de-Team!
Registriere dich jetzt
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Umbau GSXR 1000 L7

Dieses Thema im Forum "Was man alles auf der Rennstrecke braucht" wurde erstellt von michi860, 12 Jan. 2018.

  1. michi860

    michi860 Member

    6
    3
    3
    4 Jan. 2018
    L7 Racing
    Hallo zusammen,

    ich baue mir gerade eine neue L7 komplett um für Rennstrecke only. Wie ich es auch schon von den älteren Gixxer Modellen gewohnt bin ist auch die neue sehr Umbau und Schrauber -freundlich Großteils...v.a. im Vergleich zu Aprilia, Duc oder BMW ^^
    Dennoch dachte ich wäre es doch eine gute Idee einen Thread aufzumachen in dem wir vielleicht L7 Umbauten sammeln können incl HOW TO damit der nächste, der sich die Mühe macht vielleicht aus der Erfahrung der voran gegangenen profitieren kann oder weiß wen man was fragen kann!

    Ich habe mir eine "normale" Version zugelegt statt der "R" weil ich sowieso nicht das original Fahrwerk fahren möchte und die ECU flashen lasse. Einzig zu beachten hierbei die Besonderheit unter Fahrwerksumbau unten!!

    Ich möchte euch einmal vorstellen was ich alles umbaue und bereits gemacht habe Stand jetzt :

    Komplette Demontage bis Rahmen natürlich zuerst um alles kennen zu lernen und zu verstehen ;-) Ich habe für 20 Euro von Brother einen Ettikettendrucker gekauft und alle Kabel die ich abschließe beschriftet...glaubt mir das hilft ungemein auf Dauer!!

    - Arrow Titan Anlage komplett
    - ABS Ausbau und Einbau ABS Eliminator von TeamMeyer Parts (Kabelbaum muss aufgeschnitten werden und mit Taps oder Löten verbunden)
    - Brembo RCS 17, Stahlflex mit T Stück
    - Brembo GP4RX
    - Hinten Umbau auf Schnellwechselsystem von Inntal Moto
    - Hinten dadurch P2 Bremssattel nach unten verlegt
    - Daumenbremse für hinten mit Stahlflex
    - Original Blipper Sensor angebaut (Anschluss über Kabel Taps an Sturzsensor)
    - Alu Geweih und Heckrahmen
    - GB Racing Protektoren (Wasserpumpen Protektor muss extra gekauft werden nicht im Kit dabei)
    - Gabelumbau auf Öhlins FKR Cartridge incl Gabelverlängerung durch HH Racetech/ Inntal Moto (die Gabel der Standard Version ist eigentlich zu kurz. Wie bei der BMW muss auch die Gixxer vorne ein bisschen angehoben werden, deshalb ist die "R" Gabel auch länger und steht oben raus während die normale bündig ist. Über HH Racetech oder Inntal Moto könnt ihr euch die Gabel und das Cartridge verlängern lassen. Ist immer noch preislich absolt günstiger als die R Variante)
    - Öhlins TTX GP Federbein (das neue ist gerade eben auf den Markt gekommen!)
    - EVAP System ausgebaut
    - Lamda Sonde ausgebaut
    - BD Performance Lenkerschalter
    - PP Tuning Rastenanlage, Lenker, Öleinfülldeckel, Bremshebelschutz
    - Kurzhubgasgriff
    - 520er Kette mit 15 vorne
    - Tankschaum, Benzinstandanzeige ausgebaut, Tankschutzfolie und Hitzeschutz
    - Ausgleichsbehälter Racing
    - Kühlerschläuche SAMCO, Kühlerdeckel 1,8 bar, Kühlerlüfter abgebaut
    - ECU Flash Stefan Briege / Dennis Hertrampf
    - Zündschloss ausbau, Kippschalter
    - BMC Racing Luftfilter
    - Öhlins Lenkungsdämpfer
    - Carbon Cover Rahmen, Schwinge
    - IMA Gabelbrücke (warte ich gerade auf Lieferung)
    - OZ Piega R (warte ich noch auf Lieferung)
    - I2M Dashboard mit Federwegsensoren und Bremsdrucksensor (warte ich noch auf Lieferung)

    ich hab wahrscheinlich noch einiges vergessen ;-)

    Also wenn irgendjemand zu einem der genannten Umbauten Fragen hat oder Hilfe benötigt könnt Ihr einfach gerne hier posten ich helfe gerne wenn ich kann!

    Die Frage was davon man alles tatsächlich braucht oder eben auch nicht sei einfach jedem selber überlassen, jeder kann sich ja das Motorrad bauen das ihm gefällt oder taugt denke ich - weil sicher die Posts kommen werden "braucht kein Mensch!" :D

    Grüße Michi
     
    Goliath, türkish rossi und ecki945 gefällt das.
  2. krigixxer

    krigixxer Sponsor

    265
    62
    35
    23 Sep. 2016
    Zürich
    GSX-R1000 K6 / GSX-R1000 K6 Racing
    Geiler Umbau, Respekt!!!! Freue mich auf die Bilder ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Jan. 2018
    michi860 gefällt das.
  3. Alletklar

    Alletklar Member

    357
    19
    48
    15 Feb. 2009
    Herten
    GSX-R1000-K7 Racing
    Ich bin auf die Bilder gespannt. Wo fährst du dieses Jahr?
    Ich bin schonmal 28+29 Mai und 15+16 Juni in SPA.
     
  4. Spezies_8472

    Spezies_8472 Member

    6
    0
    1
    3 Dez. 2017
    GSX-R1000R L7
    Ja, ich hätte eine Frage zu den GB Racing Protektoren, weil ich mich auch für Motordeckelprotektoren interessiere, aber noch keine Erfahrungen mit den angebotenen Produkten habe.
    Warum hast du dich für diese Protektoren entschieden? Aus der Erfahrung heraus?
    Wie sind diese im Vergleich zu dem R&G "Strong Race" Motordeckel Set
    Aus dem Bauch heraus würde ich mich für die von R&G entscheiden, weil man hier im Falle eines Falles vielleicht nicht den kompletten Motordeckelprotektor wechseln muss, sondern nur den Schleifer/Puck, der austauschbar ist und man so etwas Geld spart.
     
  5. krigixxer

    krigixxer Sponsor

    265
    62
    35
    23 Sep. 2016
    Zürich
    GSX-R1000 K6 / GSX-R1000 K6 Racing
    Bin mir auch am überlegen den selben Termin in SPA zu buchen.. falls ich kommen sollte, melde ich mich im Vorfeld ;) Dann gibt's ein Feierabendbierchen!
     
  6. manitu

    manitu Member

    227
    32
    28
    24 Aug. 2017
    Bottrop
    GSX-RR1000-L7
    Respekt!

    ...du hast m.E. die beste Basis gewählt, die z. Zt. auf dem Markt ist - Punkt.

    Vielleicht setzt ja Niels, von 1000PS, seine Ankündigung ein GSXR1000 L7 Tuningprojekt, zusammen mit seinem Spezi Klaus Grammer (RACETEC) endlich in die Tat um.
    Dann hätten wir schön was zum Nachbauen...:hurraaa

    Ich selbst werde aber, erst in 2022/3 angreifen - wenn der Brenner (und ich) bis dahin überleben.:cool:
     
  7. Andi 68

    Andi 68 Member

    164
    39
    44
    21 Juli 2015
    Baden
    EX-GSX-R 1000 K5, K7, 2017 the new one RR un K5
    Das gibt ein sehr geiler thread!!! Freu mich au schon auf die Bilder!!!
     
  8. manitu

    manitu Member

    227
    32
    28
    24 Aug. 2017
    Bottrop
    GSX-RR1000-L7
    ...habe mir gerade...die Weihnachts-Talkrunde
    auf YouTube angeschaut ab 48:30 geht's um DAS Tuningprojekt - er macht's spannend, aber ich bin mir sicher - es ist ein GSXR-Hartcore-Umbau.:hurraaa

     
  9. michi860

    michi860 Member

    6
    3
    3
    4 Jan. 2018
    L7 Racing
    Hi Spezies 8472!
    Ja ich habe auch auf der BMW und der Gixxer davor die GB Racing gefahren und die haben schon einiges ausgehalten bei mir. Finde sie super stabil und die Optik gefällt mir auch. Ich glaube aber nicht dass da ein großer Unterschied ist zwischen GB, R&G und wie sie alle heißen. Kannst denke ich ruhig aus dem Bauch raus entscheiden!
     
  10. michi860

    michi860 Member

    6
    3
    3
    4 Jan. 2018
    L7 Racing
    Ja ich bin mir sicher dass sich der Nils nachdem er die R1 verkauft hat eine Gixxer hinstellt hat er ja schon öfter durchblicken lassen ;-) Ich brauch aber nix mehr zum nachbauen wenn dann baut er bei mir nach XD XD :p
     
  11. Alletklar

    Alletklar Member

    357
    19
    48
    15 Feb. 2009
    Herten
    GSX-R1000-K7 Racing
    Aluminium-Schmiedefelgen sind aber keine Carbon-Felgen. :D;)
     
  12. michi860

    michi860 Member

    6
    3
    3
    4 Jan. 2018
    L7 Racing
    ich bin doch ehhhhh schon pleite danach :icon_lol::icon_lol::icon_lol:
     
  13. TexasTornado

    TexasTornado Member

    22
    0
    31
    9 Juli 2012
    GSX-R1000-K7
    Hallo Michi, klasse Idee mit Deinem Thread. Da ich nach meiner ersten RS-Gixxer (K7), eine ZX10r und aktuell eine RSV4 Factory habe (und diese jetzt verkaufen will), bin ich wieder auf der Suche nach was Neuem :) Die neue Gixxer steht dabei ganz oben auf meiner Liste und dein Bereicht bestärkt mich in meiner Entscheidung mir die "normale" zu holen und das gesparte Geld in den Umbau zu packen. Bei Sergio würde ich die meisten Sachen machen lassen, wusste gar nicht dass, das Schnellwechselsystem aus an die Gixxer geht, dachte er hat die nur für die RSV machen lassen. Umso besser...

    VG
    Andi
     
  14. michi860

    michi860 Member

    6
    3
    3
    4 Jan. 2018
    L7 Racing
    Servus Andi!

    Ja ab Februar hat der Sergio es für die Gixxer da, er wartet noch auf die Bremsscheiben. Musst aber dann auch Bremssattel hinten umbauen auf unten, geht aber auch mit gebrauchten P2, die gibt's sehr günstig weil Standard/Serien Ausführung von vielen italienischen Bikes.
     
  15. TexasTornado

    TexasTornado Member

    22
    0
    31
    9 Juli 2012
    GSX-R1000-K7
    Servus Michi, danke!

    Wird alles ein bissl knapp, Ostern will ich mit dem neuen Mopped in Misano sein. Wenn ich wirklich eine habe, komme ich noch mal auf dich zu. Ergeben sich noch Fragen wg. Blipper, ECU etc. ;)
     
  16. Andrucha 30

    Andrucha 30 Member

    5
    0
    1
    8 Feb. 2018
    Gsx-R 1000 R L7
    Geile Sache michi bin auf die bilder gespannt ;)
     
  17. molle

    molle Member

    751
    0
    61
    17 März 2005
    Ofterdingen
    GSX-R1000L7
    gibt es schon was neues oder Bilder vom Umbau?

    Selber bin ich am Finish meine GSXR L7